No shows booked at the moment.

Kartentelefon Klassikwelt: 0711. 38962005 (automatisch)

Archiv:

Neujahrskonzert: Eine Schuster-Mélange

Datum Stadt Location Land
18/01/20 72622 Nürtingen Theater im Schlosskeller e.V. Germany
Zeit: 20:00. Adresse: Schloßgartenstraße 3/1. Location Telefonnummer: +49 7022 210720. Ein farbiges und launiges Konzert mit sieben unterschiedlichen Musiker-Charakteren! Neujahrskonzert: Eine Schuster-Mélange Charaktere, die sich aber mit wenigen Worten und Gesten sofort verstehen, kommen doch fünf davon aus derselben Familie: Birgit, Walter, Sebastian, Sophie und Franziska Schuster. Entsprechend der divergierenden Musikerpersönlichkeiten beschreibt das Ensemble einen Zick-Zack-Kurs durch die Stilrichtungen, die vielfältiger wohl kaum sein könnten: Tango, Chanson, virtuose Musik aus dem Balkan, Swing, Ballade, Latin, Pop, Walzer und Polka. Der Titel „Melange“ suggeriert, dass auch der wienerische Teil des Neujahrskonzertes bestimmt nicht zu kurz kommen wird. Komplettiert wird das eigens für die beiden Schlosskeller-Konzerte zusammen „geschusterte“ Ensemble (zwei Violinen, Akkordeon, Klavier, Kontrabass und Gesang) von Martin Holley an der Gitarre und Uriel Stülpnagel am Cello.
18/01/20 72622 Nürtingen Theater im Schlosskeller e.V. Germany
Zeit: 20:00. Adresse: Schloßgartenstraße 3/1. Location Telefonnummer: +49 7022 210720.
17/01/20 72622 Nürtingen Theater im Schlosskeller e.V. Germany
Zeit: 20:00. Adresse: Schloßgartenstraße 3/1. Location Telefonnummer: +49 7022 210720. Ein farbiges und launiges Konzert mit sieben unterschiedlichen Musiker-Charakteren! Neujahrskonzert: Eine Schuster-Mélange Charaktere, die sich aber mit wenigen Worten und Gesten sofort verstehen, kommen doch fünf davon aus derselben Familie: Birgit, Walter, Sebastian, Sophie und Franziska Schuster. Entsprechend der divergierenden Musikerpersönlichkeiten beschreibt das Ensemble einen Zick-Zack-Kurs durch die Stilrichtungen, die vielfältiger wohl kaum sein könnten: Tango, Chanson, virtuose Musik aus dem Balkan, Swing, Ballade, Latin, Pop, Walzer und Polka. Der Titel „Melange“ suggeriert, dass auch der wienerische Teil des Neujahrskonzertes bestimmt nicht zu kurz kommen wird. Komplettiert wird das eigens für die beiden Schlosskeller-Konzerte zusammen „geschusterte“ Ensemble (zwei Violinen, Akkordeon, Klavier, Kontrabass und Gesang) von Martin Holley an der Gitarre und Uriel Stülpnagel am Cello.

24.04.2016, 17 Uhr

Konzert für Violoncello und Harfe

Schlosskapelle, Schloss Solitude (Solitude 1, 70197 Stuttgart),

Uriel Stülpnagel, Violoncello,

Emilie Jaulmes, Harfe

—————————————————————–

logok

Sonntag, 08. Mai 2016, 18:00 Uhr
Barockkonzerte Adelberg – Konzert am Muttertag
Ulrichskapelle in der Klosteranlage Adelberg

127314_01260k

Dieses Jahr mit:

Emilie Jaulmes, Harfe
Uriel Stülpnagel, Cello
Andreas Baumann, Cembalo

Kartentelefon: 0711. 38962005 (automatisch)

Vorverkauf ohne Gebühren und Kosten über:

ticketgarden_slogan_black_min

————————————————-

duecelli1

————————————————-

Sonntag, 17. Juli 2016, 19:00 Uhr

„DUE CELLI“  

Piasticelli
Eine virtuose Reise durch die Musikgeschichte

Gemeindepflegehaus Härten, Kusterdingen

Cello: Cécilia Castillo und Uriel Stülpnagel

Eintritt frei!

————————————————-

logo_klinik

Samstag, 01. Oktober 2016, 16:00 Uhr
Sonatenabend mit dem Duo Stülpnagel & Baumann
Max Grundig Klinik, Schwarzwaldhochstr. 1

Eintritt frei!

———————————————

Sonntag, 01. Januar 2017 um 17.00 Uhr


Neujahrskonzert mit den Nürtinger Salonikern

Grafenberg, Kelter

———————————————

Was war…

Sonntag, 20. März 2016 | 19:30 Uhr, Winterbach Kelter

Szenen einer einsamen Begegnung

>Frédéric Chopin & George Sand<

Titel

Ensemble WORTON Musik und Literatur
Schauspiel:
George Sand | Andrea Hancke
Frédéric Chopin | Michael Stülpnagel
Musik:
Klavier | Andreas Baumann
Violoncello | Uriel Stülpnagel

—————————————————————-

Sonntag, 20. März 2016 | 11:30 Uhr, Stuttgart, Gemeindesaal der Erlöserkirche

Szenen einer einsamen Begegnung

>Frédéric Chopin & George Sand<

Titel

Ensemble WORTON Musik und Literatur

Schauspiel:
George Sand | Andrea Hancke
Frédéric Chopin | Michael Stülpnagel
Musik:
Klavier | Andreas Baumann
Violoncello | Uriel Stülpnagel

————————————————————-
Freitag, 18. März 2016, 18 Uhr
Abschlusskonzert des balance Kammermusik-Wochenendes
Freie Waldorfschule Silberwald, Kemnater Str. 21, 70619 Stuttgart

—————————————————————-

12. und 13. März 2016
Kammermusik-Wochenende
Freie Waldorfschule Silberwald, Kemnater Str. 21, 70619 Stuttgart

Die Beschreibung und den Flyer samt Anmeldung finden Sie bald hier.

—————————————————————-

3. Konzert | Konzertreihe 2015/2016

Sonntag, 13. Dezember 2015

MÄRCHENHAFTE WEIHNACHT

Heilbronner Sinfonie Orchester
Konzert- und Kongresszentrum Harmonie Heilbronn

Theodor-Heuss-Saal
Beginn: 19:30 Uhr
Dirigent: Peter Braschkat

—————————————————–

Sonntag, 06. Dezember 2015, 11 Uhr
Matinee der Celloklasse von Uriel Stülpnagel
Freie Waldorfschule Uhlandshöhe Stuttgart

Musiksaal „Saalbau“

————————————————-

Samstag, 21. November 2015 um 20.00 Uhr
Blaue Freundschaft „Szenisches Konzert über Rainer M. Rilke und Claire Goll“

Mit dem Ensemble WORTON

Musikzentrum Pfrondorf (Bei Tübingen)

Karten!

————————————————–

Sonntag, 25. Oktober 2015 um 20.00 Uhr

Classic meets Tango – von Bach bis Piazzolla

Altbach, Ulrichskirche Altbach
73776 Altbach, Schulstraße Anfahrt

Sabine Brodbeck – Violine
Uriel Stülpnagel – Violoncello
Andreas Baumann – Klavier

Karten!

————————————————-

Samstag, 01. August 2015, 11 Uhr
Matinee mit dem Duo Stülpnagel & Baumann

geschlossene Gesellschaft!

————————————————–

Dienstag, 21. Juli 2015, 19 Uhr
balance Schülerkonzert
Piano Fischer, Theodor-Heuss-Straße 8

—————————————————

Sonntag 19. Juli 2015, 11 Uhr
Matinee der Celloklasse von Uriel Stülpnagel

Musiksaal Saalbau, Waldorfschule Uhlandshöhe

—————————————————

Sonntag 21. Juni 2015, 11 Uhr
balance Schülerkonzert

Heidehofgymnasium
Heidehofstrasse 49

Heidehof Gymnasium

Ensemble WORTON zu Gast auf der MS Europa
von Lissabon bis Hamburg
vom 3. bis 17. Juni 2015

Ensemble WORTON in der Ulrichskirche Altbach:

Pfingstsonntag, 24.05.2015

18.00 Uhr: Blaue Freundschaft | Szenisches Konzert über Rainer M. Rilke und Claire Goll

19.15 Uhr: Frédéric Chopin & George Sand -Szenen einer einsamen Begegnung-

Bevor wir mit diesen Programmen in See stechen, haben Sie die Gelegenheit 
eine Voraufführung auf dem Festland zu erleben. Wir haben diese Programme 
wieder einmal überarbeitet und neu gegriffen. Die Dauer eines jeden 
Programms ist ca. 60 Minuten. 

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei!

image-0001